U12 002

U12 Turnier in Klosterneuburg mit Sieg und Niederlage

BK Blue Devils Freshmen vs. Basket Dukes II 66:26 (36:15)

Kader: Leitner J. 26, Wlach, Reinprecht-Michlfeit, Kalaman 12, Cerit 8, Solmaz 2, Koubsky 2, Schinzel A. 12, Schachner 2, Schultner

Beim zweiten Turnier innerhalb von 4 Tagen reisen die Freshmen der Devils nach Klosterneuburg. Im ersten Spiel dieses Turniers ist bereits nach der ersten Halbzeit die Entscheidung über den Sieger dieses Duells gefallen. In der zweiten Halbzeit wird munter durchgewechselt und alle Spieler bekommen viel Einsatzzeit. Zwischenzeitlich führt man sogar mit 52:15. Auch das letzte Viertel wird bravourös gemeistert (14:7) und man gewinnt verdient das Duell gegen das Tabellenschlusslicht.

BK Blue Devils Freshmen vs. UBBC Herzogenburg 48:68 (26:39)

Kader: Leitner J. 22, Wlach 2, Reinprecht-Michlfeit, Kalaman 12, Cerit 6, Solmaz, Koubsky, Schinzel A. 6, Schachner, Schultner

Im zweiten Spiel tritt man gegen die U12 von Herzogenburg oder besser gesagt gegen Nathaniel Kress an. Leider schafft man es nicht das Ausnahmetalent zu stoppen, obwohl man mit einer 8:2 Führung in das Spiel startet. Die jungen Teufel fighten jedoch immer weiter und zeigen schöne Teambasketball-Aktionen, die dann wiederum zu leichten Punkten führen. Da das Doppeln eines Spielers in der U12 untersagt ist, gelingt eine weitere Führung nach dem 1. Viertel leider nicht. Somit verliert man gegen Nathaniel Kress 48:64. Allerdings gewinnen die Freshmen der Devils gegen das übrige Team aus Herzogenburg mit 48:4, was für die Mannschaftsleistung der jungen Teufel spricht. Nun gilt es die Kräfte für die Rückrunde zu mobilisieren und den 2. Tabellenplatz in der Meisterschaft abzusichern.