Blue Devils mit Niederlage im NBBV Cup

Traiskirchen Lions : BK Blue Devils Wiener Neustadt 89:76 (49:45)

Attila Völgyes (11), Michael Wild (7), Ali Dönmez (8), Thomas Kunc (4), Philipp Seel (20), Daniel Zainzinger (4), Markus Gallauner (3), Philipp Papst (6), Almir Karagic (13)

Nichts zu holen gab es für die weiteren nicht in voller Stärke spielenden Devils. Mit Kornfeld (Verletzung), Sprung (Familie) und Kunc Sebastian (2. Bundesliga) fehlen auch in dieser Woche wichtige Akteure für die Teufel. Dafür sind Seel und Dönmez zurück im Aufgebot. 

Das Spiel beginnt nicht ideal für die Devils. Seel und Karagic sind früh mit 2 Fouls belastet. Viele Eigenfehler auf Seiten der Teufel verhindern es den Rückstand von 8 Punkten (aufgrund des Cupregulativs) aufzuholen. Man kommt immer wieder auf drei, vier Punkte heran, doch nutzt zu wenig Chancen um auszugleichen oder gar die Führung zu holen. Die Traiskirchner antworten immer zur richtigen Zeit und können sich immer wieder einen Vorsprung erspielen. Trotzdem ist man zur Pause auf vier Punkte herangekommen (30:26).

Im zweiten Viertel erwischt man einen schlechten Start. Die Gastgeber stellen mit einem Run wieder auf +11 und Karagic sieht sich nach seine dritten Foul in dieser Phase einen Großteil des zweiten Viertels von der Bank aus an. Doch die Devils kämpfen sich wieder zurück. Der vier Punkte Vorsprung der Löwen steht aber auch zur Halbzeit (49:45).

Im 3. Viertel schafft man es zwar dann sich auf einen Punkt heranzukämpfen, doch die Trefferquote ist an diesem Samstag Abend einfach unterirdisch. Viele Sitzer und freie Würfe werden vergeben. Die Traiskirchner verteidigen ihren Vorsprung (66:62).

Im letzten Viertel wird dann die Zeit immer weniger, die Punkte aber leider nicht mehr. Man muss immer schneller Würfe nehmen, getroffen werden sie allerdings nicht. Die Gastgeber machen ihren Job deutlich besser, können somit das letzte Viertel mit 20:14 für sich entscheiden und werfen die Devils in diesem Jahr schon nach der ersten Runde aus dem Cup. 

In der nächsten Woche geht es in der Liga weiter. Die UBBC Gmünd gastiert im Devils Dom (HTL Halle Wiener Neustadt) – beide Teams sind nach 2 Runden noch ungeschlagen. Anpfiff ist am Sonntag um 16:00 Uhr.