U10 mit 1 Sieg und 1 Niederlage in Bruck/Leitha

UDW Alligators- Blue Devils Rookies 36:22(14:11)

Kader:  Oedendorfer A. 7, Langer 6, Delalic 4, Jäger 3, Stocker 2, Chipev, Cihan, Jovanovic, Neubauer, Pop, Puljic

Am Sonnatg spielten wir in Bruck/Leitha unsere nächsten Meisterschaftsspiele.

Als erstes spielten wir gegen Deutsch Wagram und wir begannen sehr gut. Machten gleich 2 Korbe . Das 1. Viertel war ausgeglichen 5:5.

Im 2. Vierte führten wir zu Beginn um 6 Punkte zum 5:11 dann machten wir offensiv mehrere Fehler und in der Verdeidigung konnten wir den Gegenspieler nicht verdeidigen. So konnte Deutsch Wagram einen 9:0 Run hinlegen. Halbzeitstand: 14:11

Nach der Pause liefen wir zu langsam zurück und konnten offensiv unsere Cancen nicht verwerten, deshalb lagen wir Ende 3. Viertel um 11 Punkte zurück. Ende 3.Viertel 28:17

Leider gelang uns die Aufholjagd nicht und Deutsch Wagram hat 36:22 gewonnen.

Wehrmutstropfen: Bei diesem Spiel zog sich Andreas Pop eine Bänder Verletzung am kleinen Finger zu und konnte im 2. Spiel nicht mehr mitspielen. Wir wünschen ihm gute Besserung

 

 

Blue Devils Rookies-UKJ Foxes Bruck 36:22(15:17)

Kader:  Oedendorfer A. 10, Delalic 9, Neubauer 7, Jovanovic 4, Stocker 4, Langer 2, Chipev, Cihan, Jäger, Puljic

 Ohne den verletzten Pop spielten wir gleich im Anschluss gegen die Heimmanschaft die im im Spiel gegen Deutsch Wagram um 16 Punkte gewinnen konnte.. Coach Danek und Oedendorfer C. motivierte nochmal alle Kinder.

Dieses Spiel war bis zum 4.Viertel ausgeglichen und keine Mannschaft konnte sich wirklich absetzen. Wir kämpften wirklich gut und hielten mit Bruck mit. Man hat schöne Aktionen gesehen.

  1. Viertel: 6:4
  2. Viertel 15:17
  3. Viertel: 28:25
  4. .Viertel; 36:22

Schließlich konnten wir 36:22 gewinnen.

Gratulation an das  Team!